Das Ungeheuer von Japan – Wie ein Riesensalamander Passanten erschreckt

Im ersten Moment muss den Fussgängern die Luft weggeblieben sein als der Wassersalamander aus dem Kamogawa-Fluss in Kyoto an Land kletterte. Über einen Meter lang soll der riesige Salamander sein. Kein Wunder, dass Vergleiche mit der Riesenechse Godzilla fallen.
Besonders zügig kommt diese rötlich-braune Amphibie mit ihren kurzen Beinen allerdings nicht voran.
Doch schau selber, an was erinnert dich dieses “Monster aus der Tiefe”?

鴨川にオオサンショウウオ1 (Osanshouo in Kamo River, Kyoto Japan)

Bookmark the permalink.