Parkhaus: Streit um Parkplatz eskaliert, Auto als Rammbock benutzt

Mit diesem Fahrer möchte man sich selber eher nicht anlegen. Ein lauter Streit in einem Parkhaus um einen Parplatz, der weggeschnappt wurde. Klar, sowas hasst jeder. Dieser Fahrer aber anscheinend ganz besonders. Völlig in Rage steigt er wieder in sein Auto, legt den Rückwärtsgang ein und rast auf das Auto seines Kontrahenten zu. Dass dieser noch davor steht, scheint die Furie nicht zu kümmern.

Video ansehen

Zombie Prank: Dieser Halloween Streich geht fast zu weit

Sie greifen uns an. Langsam kriechend und humpelnd jagen sie uns stöhnend nach und wollen nur eins: Uns! Und wenn sie uns zu fassen bekommen, dann werden wir zu einem der ihren: Zombies! Selbstverständlich dürfen die blutdurstigen Gruselgestalten an Halloween nicht fehlen. Überall breiteten sie sich aus und suchten nach Opfern. Mitten im Wald, auf einer einsamen Straße oder im Fahrstuhl. Geb acht, sonst erwischt es auch dich!

Video ansehen

Ordentlich verarscht: Dieb will Autos an Tankstelle als Fluchtfahrzeug nutzen

Oha. Stell dir mal vor, du sitzt ganz harmlos wie ständig in deinem Auto an der Tankstelle und wartest darauf, dass du endlich dran kommst oder dass den Mitfahrer vom Bezahlen zurück kommt. Und plötzlich hechtet ein maskierter Mann mit Tasche unterm Arm auf dich zu und springt einfach in dein Auto. Brüllt dich an, du sollst losfahren? Was würdest du tun? Es gibt anscheinend so manch einen, der verdattert das Gaspedal durchdrückt…

Video ansehen

Ticket-Typ: Fake-Politesse nimmt Autofahrer aufs Korn

Politessen und deren männliche Mitstreiter, die Politeure, könnte so manch ein Autofahrer des Öfteren mal erwürgen. Umso besser, wenn man sich tatsächlich an die Vorschriften hält und trotzdem jemand herbeieilt und gleich abkassieren will. Und auch so gar nicht mit sich reden lässt. Vor allem fallen diesem Politeur die aberwitzigsten Gründe ein, die man einfach gar nicht glauben kann. Aber was tun?

Video ansehen

Dampfende Reifen: Rennfahrer Tanner Foust testet Volkswagens Beetle

Tanner Foust, der US-amerikanische Rennfahrer, ist bekannt für seine Rallyes und Drift-Veranstaltungen. Nun hat der Rennfahrer den neuen Beetle von Volkswagen getestet. Unter dem Motto “Nenn mich nicht Herbie” – in Bezug auf den charakteristischen weißen “VW-Käfer” mit Persönlichkeit aus zahlreichen Verfilmungen – wurden ein paar ganz heiße Fahrtests mit dem Beetle gemacht. Auf dass die Reifen qietschen und die Motorhaube dampft. Tolle Aufnahme eines rasanten Fahrtests.

Video ansehen

Überschwemmte Straße: Optimistischer Jeep Fahrer geht unter

Dieser Jeep Fahrer hatte wohl etwas zu viel vertrauen in sein Auto. Eine sichtlich stark überschwemmte Straße sollte nicht sein Hinderniss sein. Er entschloss sich, halb auf dem Gehweg, halb in dem Wasser zu fahren. Diese Idee wurde ihm und seinem Auto leider zum Verhängnis.Der Jeep verschwindet komplett in dem Wasser. Wohl nicht die beste Idee gewesen, trotz Jeep.

Video ansehen

Gewaltige Aufnahmen: Ausversehen mitten im Russischen Tornado

Dieser Mann hatte eindeutig Glück im Unglück: Er parkt sein Auto gerade aus der Garage aus, da erreicht ihn der Tornado. Von der Heftigkeit völlig überrascht wendet er und will sich zurück in die Garage flüchten. Doch der Tornado nimmt diese gerade komplett auseinander, vor den Augen des völlig hilflosen Besitzers. Am Ende bleibt in der Schneise der Verwüstung nur ein einziges Trümmerfeld über. Ein Wunder, dass dem Besitzer des Autos nichts geschehen ist bei der gewaltigen Wucht des Tornados, sein Auto hat jedenfalls so manche Delle einstecken müssen.

Video ansehen

Episches Wettrennen: Schildkröte gegen Truck

Schildkröten bewegen sich mit ihrem Panzer meist sehr unbeholfen an Land. Diese Schildkröte hat es auf einen ferngesteuerten Spielzeugtruck abgesehen, der vor ihr davon braust. Doch sie gibt nicht auf und versucht zielstrebig mit ihren rabiaten Schritten das fliehende Auto einzuholen. Eine hartnäckige Verfolgungsjagd mit lustiger Geräuschkulisse.

Video ansehen

Süß: Katy Perry bringt schreiendes Baby in Tanzstimmung

Wenn Babies auf dem Rücksitz erstmal quängeln und schreien und keine Rassel oder Ähnliches zur Hand ist, ist guter Rat teuer, sagt ihr? Dann habt ihr das Autoradio bisher mit völlig falschen Augen gesehen. Denn was die Stimme Katy Perrys mit dem schreienden Baby anstellt, ist echt knuffig. Aber seht selbst!

Video ansehen