Ronaldinho schießt Freunde im Pool ab wie bei Takeshi’s Castle

Ronaldo de Assis Moreira, bekannt und berühmt unter dem Namen Ronaldinho, ist einer DER brasilianischen Fußballspieler gewesen und 2005 zu Europas Fußballer und zum Weltfußballer des Jahres gewählt. Dem Star scheint es blendend zu gehen, wie er in diesem Video zeigt. Ganz wie bei Takeshi’s Castle üblich gewesen, wurden Matten auf dem Wasser des Pools verteilt und dieser wacklige Weg muss, ohne ins Wasser zu fallen, passiert werden. Und damit das ganze noch den richtigen Kick erhält und Ronaldinho auch auf seine Kosten kommt, darf er seine Freunde auf dem wackligen Weg mit Bällen abschießen. Na, ob es da einer heil rausschafft?

Video ansehen

Hochzeitsspiel: Japaner lässt sich in riesigen Luftballon stecken & hüpft durch Raum

So hast du einen Ballon ganz bestimmt noch nicht benutzt. Und auch keiner deiner Freunde. Zur Feier seiner beorstehenden Hochzeit wird der Japaner in einen riesigen blauen Ballon gesteckt, bis am Ende nur noch sein Kopf oben hervorlugt. Unkoordiniert hüpft er ohne Gliedmaßen bis sich schließlich ein Hindernis vor ihm auftut: ein Kissen! Ziemlich schwierig das Kissen zu erklimmen, so ohne Beine. Der hüpfende Kopf ist ein herrlicher Anblick.

Video ansehen

Mitten im Konzert: Schmetterling setzt sich in Gesicht von Querflöten-Spielerin

Tiere können für so manch komische Situation verantwortlich sein. In diesem Fall hat ein harmloser kleiner Schmetterling ein Konzert gesprengt. Seelenruhig hat er sich den Kopf der Querflöten-Spielerin auserkoren und lässt sich dort nieder. Am liebsten mitten in ihrem Gesicht. Blöde Situation, für die arme Künstlerin. Zum Glück handelt es sich nur um einen Schmetterling.

Video ansehen