Wahnsinn! Dieser Hund fiel in heißen Teer und konnte gerettet werden

Absoluter Wahnsinn, was dieser Hund in Indien durchleben musste. Er fiel in heißen, flüssigen Teer. Beim Versuch, sich aus der zähen Masse zu befreien, gelangte das Teufelszeug wirklich überall hin und begann Stück für Stück steinhart zu werden. Schließlich sah ein Passant den armen, mit dem Tod ringenden Hund und rief die Tiernothilfe an. Diese rettete den mittlerweile unbeweglichen Hund aus dem zähen Zeug und begann eine dreistündige Masse mit Öl, in der sie Teer in winzigen Stücken aus dem Fell des armen Tieres massierten. Der absolute Wahnsinn, denn der Hund hat überlebt und ist putzmunter!

Video ansehen

Süß: Hund entdeckt das Massieren für sich

Ist das nicht knuffig? Ein Hund namens Donut lässt sich massieren und chillt dabei total. Was du hier siehst, ist allerdings kein Scherz. In Korea soll jetzt nämlich eine neue Massagemaschine auf den Markt kommen – für Hunde! Dem Hund in diesem Video jedenfalls scheint es sehr zu gefallen, wobei die Zeitung, die er in den Pfoten hält, etwas komisch wirkt. Eigentlich fehlt nur noch die Sonnenbrille, und es könnte ein Mensch sein. Aber sieh selbst!

Video ansehen