Mitten im Konzert: Schmetterling setzt sich in Gesicht von Querflöten-Spielerin

Tiere können für so manch komische Situation verantwortlich sein. In diesem Fall hat ein harmloser kleiner Schmetterling ein Konzert gesprengt. Seelenruhig hat er sich den Kopf der Querflöten-Spielerin auserkoren und lässt sich dort nieder. Am liebsten mitten in ihrem Gesicht. Blöde Situation, für die arme Künstlerin. Zum Glück handelt es sich nur um einen Schmetterling.

Video ansehen