Blutgelüste: Lustige Vogelscheuche wird zum hungrigen Monster

Nächstes Mal würde ich mir lieber genau überlegen, ob ich ein Foto mit lustig oder süß verkleideten Figuren auf der Straße mache. Wer weiß, was dadrunter steckt? Diese spaßige Vogelscheuche ist jedenfalls nicht zum herumalbern und Fotos schießen gekommen. Sie hat Hunger, auf Gehirn und ist lediglich sehr gut getarnt auf ihrer Mission. Netter Weise enttarnt sie sich, während fleißig Selfies geschossen werden. Das Gekreische ist riesig, kann man sich vorstellen.

Video ansehen

Bikini-Model versucht 1 ganze Minute Selfie zu schießen

Der Selfie-Wahn ist allgegenwärtig. Und Selfies schießen ist gar nicht so einfach. Diese Bikini-Trägerin macht es sich besonders schwer. In der Öffentlichkeit versucht sie, ein möglichst perfektes Foto von sich selber zu schießen. Doch es scheint nicht so wirklich zufriedenstellend zu sein. Denn sie braucht tatsächlich eine ganze Minute und zahlreiche Anläufe und verschiedene Winkel, bis endlich ein akzeptabler Schnappschuss entstanden ist.

Video ansehen

Irres Selfie: Picknick auf einem Wolkenkratzer

Diese Gruppe in Hong Kong wollte es wohl den Superhelden gleich tun und bei einem netten Picknick die schöne Aussicht über die Stadt genießen. Dazu wählten sie sich einen durchaus riskanten Platz auf der Spitze eines Wolkenkratzers aus. Mampfend sitzen sie dort und genießen die frische Luft. Die Kamera darf bei diesem luftigen Abenteuer natürlich nicht fehlen.

Video ansehen