Star Wars Episode 4 ohne epischen John Williams

Was wäre Star Wars ohne John Williams? Der US-amerikanische Komponist und Produzent von Filmmusik ist vor allem für seine Musik für George Lucas Filme bekannt, die das besonder Star Wars Feeling ausmachen. Nun wurde das Experiment gewagt: Qas wäre der Film ohne seine epische Musik? Nur mit den nötigen Hintergrundgeräuschen unterlegt erhalten Luke und Han nun ihre Ehrung. Sehr sehr seltsam anzusehen. Manche gehen sogar soweit und sagen, dies habe nichts mit dem Original zu tun. Doch schau es dir selber an. Was meinst du?

Video ansehen

Schön: Die besten Robin Williams Momente!

Er war eine Legende, und die ganze Welt trauert um ihn: Robin Williams. Wer noch einmal die besten Momente seiner filmischen Karriere nachvollziehen möchte, hat hier die Gelegenheit dazu. Ob “Mork & Mindy”, “Popeye”, “Hook”, “Aladdin”, oder einfach nur im berühmten “Club der toten Dichter”, es sind wirklich alle guten Filme dabei!

Video ansehen